He
>  

Ich kenne Yu He (禾), ihre Schwester Li Fang (李芳) und ihr Vater Yu Nan (俞楠) seit 1995. 

Herr Yu wohnte in Tianjin, eine 170 Kilometer südwestlich von Peking gelegene Millionenstadt. Seine Frau, die Mutter von He, Li Huaixia (李淮霞) starb 1985. Sie war erst 52. Li Fang hatte ein Stipendium für die Uni Giessen. Ihr Mann und ihre Tochter Xiahan (史夏寒) waren in Tianjin geblieben. 2001 trennt sich Li Fang von ihrem Mann und Xiahan kommt zu ihr nach Deutschland. 

Herr Yu hat uns 80-jährig in 2010 verlassen. Die Schwester von Li Huaixia, Li Wanxia (李皖霞), wohnt in Shanghai. Ihr Mann Zhao Fenghao (赵风豪) starb in 2008. Sie haben eine Tochter und einen Sohn. Die Tochter, Zhao Hong (赵红), ist mit Ding Weixiang (丁伟祥), einem Deutsch-Hochschullehrer verheiratet. Sie wohnen in Shanghai und haben eine Tochter, Ding Lin (丁琳). Der Sohn, Zhao Gang (赵钢), ist nach Neuseeland ausgewandert. Er ist verheiratet und hat eine Tochter. So stellt sich die chinesische Familie dar.

 chine

Banyuls (Weihnachten 2005)


 

   Prolog                                                                                                                                                  Impressum